Solarstadt Gleisdorf

Nach dem Motto "Im Herzen der Sonne" präsentiert sich die 5.500-Einwohner-Stadt als umweltbewusste Solarstadt.

Auf einer 3,5km langen "Straße der Solarenergie" findet man mehr als 80 Solar-Kunstwerke wie etwa ein Solarbaum, einen technische Sonnenuhr, Solarwegweiser, Solarbrunnen und vieles mehr. Zahlreiche Geschäfte und Boutique laden nebenher auch zum Bummeln ein. Auch das Kulturangebot in Gleisdorf lässt nicht zu wünschen ürbig. Abwechslungreiche Präsentationen, Vernissagen, Vorträge, Kabaretts und Konzerte findet man im Forum Kloster. 

Gartenromantik:
Spazierweg "Von Blume zu Blume", Blühender Stadtpark

Highlights:
Forum Kloster, Straße der Solarenergie

Geheimtipps:
Aussichtswarte am Kleeberg, Golfclub Gut Freiberg, Römerweinstraße

Familientipp:
Raabtalradweg

Regenwettertipps:
MiR - Museum im Rathaus, Shopping, Dieselkino Gleisdorf

Zur Tourismusseite