Almenland Waldsauna

Immunsystem stärken

Die Finnische Sauna ist mit bis zu 110°C eine optimale Möglichkeit für erfahrene Sauna-Geher, den Körper und das Immunsystem zu stärken.

Durch die hohen Temperaturen steigt die Hauttemperatur auf bis zu 40°C an, die Körperkerntemperatur erhöht sich um ein bis zwei Grad, der Blutfluss in der Haut verdoppelt sich - daher kommt auch die rosige Farbe. Die Blutgefäße weiten sich, der Blutdruck sinkt. Das Herz muss nun volle Arbeit leisten und schlägt kräftiger und schneller, die Atmung steigt.

Durch immer wieder neue Wasseraufgüsse auf die Ofensteine entstehen Dampfstöße, die den Körper zum Schwitzen bringen. Diese Zirkulation wirkt auf den Körper wie ein moderates Sportprogramm.

zurück zur Saunalandschaft