Das ganze Jahr ein Highlight

Oststeiermark aktiv entdecken

Tipps für Ausflüge rund um das Garten-Hotel

RadfahrenWandernRundflügeWeinstraßenSt. Ruprecht & Weiz

Wir sind iBIKE Partner!
Die schönsten Radtouren entdecken.

Die Oststeiermark - der "Garten Österreichs"

Eine Region voller Entdeckungen!

Starten Sie vom Garten-Hotel Ochensberger Ihre Entdeckungsreise durch die Steiermark.
Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der Oststeiermark
liegen nur wenige Autominuten vom Hotel entfernt!

Über Stadt und Land, Menschen und Kultur, Brauchtümer und Traditionen.

Die Stadt Graz, ein UNESCO Weltkulturerbe mit dem Schloss Eggenberg, die international bekannte Schokoladenmanufaktur Zotter, die Vulcano Schinkenwelt, das Gartenschloss Herberstein, das Südsteirische Weinland mit der Vinofaktur Südsteirisches Genussregal, das Lipizzanergestüt Piber und vieles mehr. Erwandern Sie den Naturpark Almenland, genießen Sie die kulinarische Vielfalt des Steirischen Vulkanlandes oder entspannen Sie im Thermalwasser im Steirischen Thermenland.

Regionsexperten - echte Steiermark-Kenner

Die Regionsexpertinnen im Garten-Hotel sind wahre BotschafterInnen unserer Heimat. Sie haben 2019 eine einzigartige Ausbildung genossen, die von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark ins Leben gerufen und gemeinsam mit und für die umliegenden Tourismusregionen umgesetzt wurde. Mit diesem daraus entstandenen Expertenclub ist die Oststeiermark nun Vorreiter!.

Die Regionsexpertinnen kennen die touristischen Schätze der Oststeiermark wie ihre Westentasche und schaffen mit der persönlichen Beratung vor Ort echte Urlaubserlebnisse! 

Mit der GenussCard – Ihrer kostenlosen Eintrittskarte zu über 240 Ausflugszielen – entdecken Sie die Oststeiermark nach Lust und Laune. Die Region rund um St. Ruprecht an der Raab bietet wunderbare Radwege, und ein gut ausgebautes Netz an Lauf- und Spazierwegen. Unser Rezeptionsteam unterstützt Sie gerne bei der Planung Ihrer individuellen Ausflugsroute durch die Oststeiermark.

Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.
Das machen wir für Sie spürbar!

Urlaub im Garten Österreichs

Blumenübersäte Almwiesen, saftige Wälder, atemberaubendes Panorama, farbenfrohe Gärten – entdecken Sie den Zauber der bunten Landschaft in der Oststeiermark! Aktivurlauber wandern genüsslich von Hütte zu Hütte, genießen den Duft der Almkräuter oder „erfahren“ die Oststeiermark auf zwei Rädern durch blühende Obst- und Weingärten.

Die Oststeiermark wird nicht umsonst liebevoll der “Garten Österreichs” oder auch “Feinkostladen Österreichs” genannt. Die kulinarischen Schätze, die jede Jahreszeit bereithält, sind hier so zahlreich, dass sie quasi vor Jedermanns Haustüre gedeihen. Hier schöpfen wir alle aus dem vollen und sind dankbar für die vielen Kostbarkeiten, die die Natur für uns bereithält. 

SCHÖN, wenn wir diese Vielfalt und dieses Gefühl mit Ihnen teilen dürfen!

Raabklamm

Eines der wohl schönsten Naturjuwele des Landes

Die Große und kleine Raabklamm erstrecken sich zwischen Arzberg und Mitterdorf auf über 17 Kilometern und bilden damit die längste Schlucht Österreichs. Die Große Raabklamm beheimatet seltene Vögel wie zB. den Schwarzstorch und den Eisvogel und ist wegen seiner Artenvielfalt in Fauna und Flora zum NATURA 2000 Schutzgebiet ernannt worden.

Felsige Schluchten, rauschendes Wasser und bemoostes Urgestein vermitteln eine märchenhafte und wildromantische Atmosphäre in diesem naturbelassenen Wandergebiet. Zahlreiche Ein- und Ausstiegsstellen mit Einkehrmöglichkeiten, aber auch ausgedehnte Rundwanderwege stehen zur Auswahl.

Während die gut beschilderten Wege und Stege in der Großen Raabklamm ab und an anspruchsvoll sind und eine gute Trittsicherheit erfordern, gilt die Kleine Raabklamm als gemütliche und familienfreundliche Alternative.

Mehr erfahrenWanderkarte

So viele Erlebnisse!

Das Garten-Hotel als Ausgangsort für Entdeckungsreisen

So vielseitig wie das Garten-Hotel Ochensberger ist, so abwechslungsreich ist die umliegende Region! Wo möchten Sie Ihren Tag verbringen?

Die Kulturhaupstadt Graz liegt nur 30 Autominuten von uns entfernt und lädt mit Ihrem wunderschönen Altstadt-Flair zum flanieren ein. Im Naturpark Almenland atmen Sie die frische Bergluft und wandern auf satten Almwiesen rund um den Teichalmsee und einem der letzten Latschenhochmoore des Landes. Die Apfel- und Blumenstraße liegt nur unweit des Garten-Hotels und ist bekannt für ihre Millionen Obstbäume in der reizvollen Landschaft  und die zahlreichen Landwirte, deren köstliche Produkte das ganze Jahr verkostet werden können. Nicht zu vergessen sind die 8 Steirischen Weinstraßen mit ihren über 700 Winzern, die vor allem im Herbst zur Erntezeit ein beliebtes Ausflugsziel sind.

Genussliebhaber lernen die vielfältigen Produk­te von Apfel über Hirschbirne bis hin zu ALMO, Käse und Kernöl kennen oder können bei einem Kochkurs hinter die Kulissen blicken. Lust auf die Oststeiermark im Glas? Entlang der Apfel- oder Römerweinstraße finden sich lauschige Plätze um frischen Most und fruchtige Weine zu genießen und dabei gleichzeitig die Produktion der Rebensäfte kennenzulernen.

Neue Energie tankt man bei einem Picknick im Weingarten oder bei einer Führung durch private Schaugärten. Kulturlieb­haber entdecken die mächtigen Schlösser mit ihrer einmaligen Geschichte oder die stimmungsvollen Altstädte mit ihren lebhaften und bunten Märkten.

St. Ruprecht & WeizNaturpark AlmenlandKulturhauptstadt GrazApfelland-Stubenbergsee

Steirische Themenstraßen

...wissbegierige Entdecker!

5 Tage – 5 Themen – wissbegierige Entdecker kommen in der Steiermark ganz sicher auf ihre Kosten!
Die Themen- und Erlebnisstraßen der Steiermark verbergen viele Schätze: historische Altstädte locken mit unvergesslichem Charme, romantische Burgen und Schlösser ragen im sanften Hügelland empor, kulinarische Highlights warten auf ihre Genießer, zwischen millionen Obstbäume lässt es sich gemütlich “Apfelbaumeln” und bunte Blütenmeere warten entlang der Blumenstraße auf Besucher. Sie werden begeistert sein!

Steirische Weinstraßen

Insgesamt 8 Weinstraßen erstrecken sich von der Südweststeiermark kilometerweit bis ins Oststeirische Vulkanland. Sie sind wohl einer der bekanntesten Gründe, weshalb das Bundesland ein so beliebtes Reiseziel ist. Herzliche Gastlichkeit, Jahrhunderte alte Traditionen, Handwerk das über viele Generationen hinweg weitergegeben wird, heimelige Kellerstöckl und urige Buschenschänken – die Region ist ein buntes Sammelsurium an Erlebnissen. Nur 5km weit vom Garten-Hotel entfernt, gehen Sie bereits den Spuren der Oststeirischen Römerweinstraße nach!

Mehr erfahren

Schlösserstraße

Der Südosten Österreichs gilt als ein der Burgen- und Schlösserreichsten Regionen Europas. Erleben Sie diese magischen Orte als lebendige Zeugen großer Epochen der Zeit, wo Geschichte greifbar wird: Schloss Aichberg, Burg Güssing, Schloss Hartberg, Gartenschloss Herberstein, Schloss Kapfenstein, Schloss Kornberg, Burg Neuhaus, Schloss Obermayerhofen, Schloss Pöllau, Bad Radkersburg, Riegersburg, Schloss Schilleiten, Burg Schlaining, Schloss Stubenberg.

Mehr erfahren

Steirische Apfelstraße

Der Verein “Steirische Apfelstraße” wurde 1986 von rund 40 Bauern gegründet – mit dem Grundgedanken, die Wirtschaftskraft der Region zu stärken. Die 25 Kilometer lange Apfelstraße beginnt in Gleisdorf und erstreckt sich über 5 Gemeinden mit Puch bei Weiz als Zentrum des Obstbaues. Die große Vielfalt von Most, Apfelsaft, Edelbrände und Frischobst sorgt das ganze Jahr durch für ein fruchtiges Erlebnis! Ein Highlight ist das jährliche Apfelblütenfest welches mit umfangreichem Programm direkt unter herrlich duftenden Apfelbäumen stattfindet.

Mehr erfahren

Steirische Blumenstraße

1990 haben 8 Oststeirische Gemeinden den Verein “Steirische Blumenstraße” gegrüdet. Seither findet alle 2 Jahre der traditionelle “Blumencorso” statt, der mit seiner herrlichen Blütenpracht und prunkvoll geschmückten Blumenwägen Jung und Alt zum Staunen anlockt. Auch die Blumenkönigin und ihre beiden Prinzessinnen werden in ihr Amt gewählt.

Mehr erfahren

Energie-Schau-Straße

Die Oststeirische Energieschaustraße gilt als die 1. internationale ihresgleichen und in Anbetracht auf Bewusstseinsbildung und erneuerbare Energien ein weltweites Vorzeigeprojekt.  Über 120 Anlagenbetreiber verknüpfen Bewusstseinsbildung mit Tourismus, Wirtschaft und Region – nutzen Sie die Gelegenheit um den Kreislauf der Energien kennenzulernen und erleben Sie, wie greifbar und zugänglich erneuerbare Energien auf besonderen Energieschauplätzen werden können.

Mehr erfahren